Provence

#ChasingtheGoldenHour with L’Occitane | Provence

Posted In: Beauty | Giveaway | Travel

Letzte Woche habe ich mich zusammen mit Kira von CallmeShopaholic und Caro von Cocoswonderland auf in die Provence gemacht, um den neuen Duft Terre de Lumière von L’Occitane zu entdecken. Die komplette Reise stand’ unter dem Motto #ChasingtheGoldenHour – denn das besondere Licht der Provence, welches die malerische Landschaft in einzigartigen Farben erstrahlen lässt, diente als Inspiration für den neuen Duft Terre de Lumière. Und so lagen drei aufregende Tage vor uns, in denen wir den fruchtig frischen und sinnlichen Duft hautnah erleben durften.

//

Last week, Kira from CallmeShopaholic, Caro from Cocoswonderland and I went to Provence to discover the new scent Terre de Lumière by L’Occitane. The complete journey stood under the motto #ChasingtheGoldenHour – ’cause the very special light of Provence inspired L’Occitane to create their new perfume Terre de Lumière. So, we were about to experience the fruity fresh and sensual scent with all our senses during the upcoming three days.
#ChasingTheGoldenHour with L'Occitane | Provence | How I met my outfit by Dana Lohmüller

Provence calling

 

Unsere Reise startete in den frühen Morgenstunden von Köln über München nach Marseille. Rund 1,5 Autofahrtstunden später standen wir vor unserem wunderschönen Hotel Le Couvent des Minimes inmitten der Provence. Die Lavendelfelder, für die die Provence so bekannt ist, blühten leider noch nicht – doch die Landschaft, das Licht, die Gebäude – alles war einfach so wunderschön, dass ich mir kaum vorstellen kann, wie schön es sein muss, wenn sich dazwischen auch noch weite lila farbene Lavendelfelder erstrecken.

 

Auf unseren Zimmern warteten einige kleine Überraschungen auf uns – unter anderem natürlich der neue Terre de Lumière Duft, der mit seinem frischen und aromatischen Auftakt, seinen außergewöhnlichen Gourmand-Noten und seinem sinnlichen Nachklang einfach perfekt in die malerische Natur der Provence passt. Ich habe den Duft sofort aufgetragen, um die bevorstehenden Ereignis zusammen mit dem Duft erleben zu können und die tolle Zeit in der Provence in meiner Erinnerung mit dem Duft zu verknüpfen.

 

Beim Dinner hatten wir dann die Gelegenheit das herzliche L’Occitane Team und die anderen internationalen Blogger kennenzulernen – alles unfassbar süße und interessante Mädels!! Aber da der nächste Tag schon sehr, sehr früh beginnen sollte, verschwanden wir alle relativ zeitig in unseren Hotelzimmern.

//

Our journey started in the early morning from Cologne, across Munich to Marseille. About 1,5 hour’s drive later we stood in front of our beautiful hotel Le Couvent de Minimes, located in the middle of Provence. The lavender fields, for which Provence is very well-known for, unfortunately don’t bloom this time of the year, but the landscape, the light and the buildings – everything had been so unbelievably beautiful, that I can hardly imagine how wonderful it must be, when there additionally are wide purple lavender fields in-between.

Some surprises had been waiting for us in our rooms – including the new scent Terre de Lumière, that, with it’s fresh and aromatic opening, it’s exceptional Gormand-notes and it’s sensual base notes, perfectly fits into the picturesque nature of Provence. To link the time spend in Provence with the scent in my memory and to experience everything with the scent, I directly applied it.

In the evening we had the chance to get to know the lovely L’Occitane team and all the other (super sweet and interesting) international bloggers. But because the next day was supposed to start pretty early, we went to our rooms soon.

#ChasingTheGoldenHour with L'Occitane | Provence | How I met my outfit by Dana Lohmüller

Chasing the Golden Hour

 

04:30 Uhr. Unsere Wecker klingelten an diesem Freitag wirklich sehr früh – Grund dafür war eine Heißluftballon Fahrt, die L’Occitane für uns organisiert hatte, um uns die Schönheit der Provence mit seiner abwechslungsreichen Landschaft und dem einzigartigen Licht in den Morgenstunden noch näher zu bringen. Als wir zur Heißluftballon Fahrt aufgebrochen sind, war es noch unfassbar kalt – L’Occitane hatte aber ganz viele Decken für uns parat, sodass es letztendlich sogar richtig kuschelig war. Nachdem die Heißluftballons im Handumdrehen aufgeblasen waren, ging es auch schon los. Ich habe zuvor noch nie eine Heißluftballon Fahrt gemacht – Leute, es war einfach unbeschreiblich schön und atemberaubend. Ich kann mir wirklich keine idyllischere Aussicht vorstellen, als an diesem Morgen aus dem Heißluftballon über die Provence. Die verschiedenen Grün- und Gelbtöne der Felder und Bäume, das weiche Licht der Morgenstunden, der blaue Himmel, die besinnliche Stille in der Höhe und der frische Terre de Lumière Duft – ein absolut perfekter und unvergesslicher Moment für alle Sinne.

//

#ChasingTheGoldenHour with L'Occitane | Provence | How I met my outfit by Dana Lohmüller04:30 am. Our timers rang really early on this Friday morning. Reason was a hot-air ballon ride, that L’Occitane organized for us to show us the full beauty of Provence with it’s diversified landscape and it’s exceptional light in the morning hours. When we left the hotel to drive to the hot-air ballon ride, it was still freezing, but L’Occitane had lots of blankets for us, so that it turned out to be really cozy in the end. After the hot-air ballons had been inflated super quickly, the ride started in time. I never did a hot-air ballon ride before and, friends, I swear it was breathtaking! I cannot imagine a more idyllic view than in this morning from the hot-air ballon over beautiful Provence. The different shades of green and yellow of the fields and trees, the mellow light in the morning hours, the blue sky, the thoughtful silence above there and the fresh Terre de Lumière scent – it has been a perfect moment for all senses.

 

 

#ChasingTheGoldenHour with L'Occitane | Provence | How I met my outfit by Dana Lohmüller

#ChasingTheGoldenHour with L'Occitane | Provence | How I met my outfit by Dana Lohmüller

Terre de Lumière

 

Am Nachmittag drehte sich dann alles um den neuen L’Occitane Duft “Terre de Lumière”. Den Anfang machte ein toller Parfumworkshop, der uns einen kleinen Einblick in die Kunst der Parfümerie verschaffte. Im Anschluss machten wir uns auf den Weg, den neuen Duft noch besser kennenzulernen – und die Location hätte im Kontext des übergeordneten Licht-Themas einfach nicht besser passen können: eine Halle, in der alte Kronleuchter aus der ganzen Welt restauriert werden. Von der Decke hingen also die unterschiedlichsten Kronleuchter aus den unterschiedlichsten Ländern und Epochen. Beeindruckend. Inmitten dieser märchenhaften Kulisse präsentierte uns dann Olivier Baussan, der Gründer von L’Occitane persönlich den neuesten Duft “Terre de Lumière” und erzählte uns, wie ihn das Licht und die Landschaft der Provence zu diesem Duft inspiriert haben. Denn nicht nur der frische, sinnliche Duft beschreibt die Goldene Stunde – auch der Flakon erinnert an einen Sonnenuntergang.

 

Zum Abend haben wir uns dann in einer ganz besonderen Location eingefunden: Eine private Villa mit atemberaubenden Ausblick auf die Provence, in der uns ein wunderbares Dinner, aus lokalen Zutaten zubereitet, erwartete. Mit den besten Weinen der Provence haben wir den Tag hier ausklingen lassen. Auch diese intime und besinnliche Dinner-Atomsphäre passte wieder perfekt zum neuen Terre De Lumière Duft.

//

#ChasingTheGoldenHour with L'Occitane | Provence | How I met my outfit by Dana LohmüllerOn midday everything was about the new Terre de Lumière scent. It started with an interesting perfume workshop, that gave us a little insight into the craft of perfumery. After that we hit the road to experience the Terre de Lumière scent a little more. And according to the superior light motto the location couldn’t have been more on point: L’Occitane lead us to a hall, where old chandeliers from all over the world get restored. The hall was full of the most different chandeliers from different countries and eras. Impressive. Surrounded by this fairytale-like scenery, Olivier Baussan, founder of L’Occitane, presented us the new Terre de Lumière scent and told us how the light and the landscape of Provence inspired him to create the sensual new scent and flacon. ‘Cause not only the scent describes the golden hour, but also the flacon is supposed to remind of a sundown.

In the evening we made it to another very special location: a private villa with an exceptional view over Provence. Inside the villa, a beautifully decorated dinner table had been waiting for us. And the dinner, made of local ingredients, was awesome. With the best wines of Provence we enjoyed the rest of the evening. This very intimate and sensual dinner again perfectly fit the new Terre de Lumière scent.

#ChasingTheGoldenHour with L'Occitane | Provence | How I met my outfit by Dana Lohmüller

#ChasingTheGoldenHour with L'Occitane | Provence | How I met my outfit by Dana LohmüllerOldtimer Ride & Insta Give Away

 

Für den letzten Tag hatte sich L’Occitane noch ein Highlight einfallen lassen – eine Rundfahrt durch die Provence in alten 2CV Oldtimern. Leider hat das Wetter nicht mitspielen wollen, sodass wir nur einen kleinen Ausflug machen konnten und uns dann zum Lunch wieder in einer wunderschönen Villa eingefunden haben. Auch hier war das Essen wieder aus lokalen Zutaten zubereitet und einfach göttlich.

 

Nach dem Essen waren wir dann aber auch schon am Ende unserer Reise angekommen und so machten Kira, Caro und ich uns wieder auf den Weg zum Flughafen – Caro zurück nach München und Kira und ich über Frankfurt nach Köln

 

Die Reise in die Provence sollte uns zeigen, was L’Occitane zu dem neuen Terre de Lumière Duft inspiriert hat und uns den Duft mit allen Sinnen erleben lassen. Seine frische und fruchtige Note symbolisiert für mich die unberührte, malerische Natur der Provence mit ihren weiten Feldern, ihrer andächtigen Stille und ihrer frischen, klaren Luft. Die außergewöhnlichen, sinnlichen Noten verkörpern den Moment der Goldenen Stunde, kurz bevor die Sonne untergeht und die wärmenden Sonnenstrahlen die Landschaft in goldenem Licht erstrahlen lassen. Mich persönlich wir der Duft natürlich immer an die Provence und diese unvergessliche Reise erinnern.

 

Falls ihr nun auch Lust habt, den neuen Terre de Lumière Duft zu erleben, findet ihr dazu ab sofort ein tolles Gewinnspiel auf meinem Instagram Account. <3

 

Außerdem gibt es gerne auch noch ein tolles Angebot: bei einem Einkauf im L’Occitane Onlineshop bekommt ihr bis zum 30.05.2017 mit dem Code GOLD17 noch ein exklusives Terre de Lumière Duo geschenkt. Das Duo besteht aus einem schimmernden Balsam (10 ml) und einem Eau de Parfum Terre de Lumière (1,2 ml).

 

//

#ChasingTheGoldenHour with L'Occitane | Provence | How I met my outfit by Dana LohmüllerFor the last day L’Occitane had another highlight for us – a drive with three super cute 2CV vintage cars. Unfortunately, it was raining cats and dogs this morning, so that we only did a little trip and went to another beautiful villa to have lunch afterwards. The lunch also was made of local ingredients and had been just divine.

And as every journey has to come to an end, Kira, Caro and I went to the airport after the lunch to go back to Munich and Cologne.

The journey to Provence was supposed to show us, what inspired L’Occitane to create the new Terre de Lumière scent and let us experience the scent with all our senses. To me the fresh and fruity note symbolizes the untouched, picturesque nature of Provence with its wide fields, its thoughtful silence and it’s fresh and clear air. The exceptional and sensual notes discribe the moment of the golden hour, shortly before the sun goes down and the warming rays of sunshine cover the landscape in golden light. I’m pretty sure that the scent will always remind me of this beautiful and exciting journey to Provence.

And if you like to discover the new scent by your own, you now have the chance to win one of three Terre de Lumière scents on my Instagram account. <3

Besides the give away, L’Occitane also has a special offer at the moment: with the code GOLD17 you’ll get an exclusive Terre de Lumière duo for free, if you order something from the online shop. The duo consists of a shimmering balm (10 ml) and an Eau de Parfum Terre de Lumière (1,2 ml). The code is valid until 30.05.2017.

#ChasingTheGoldenHour with L'Occitane | Provence | How I met my outfit by Dana Lohmüller

#ChasingTheGoldenHour with L'Occitane | Provence | How I met my outfit by Dana Lohmüller

Fun Facts

 

– Die Autofahrt vom Flughafen zum Hotel war der Horror – der Fahrer ist so schnell durch die kurvigen Straßen der Provence gebrettert und dabei Ideallinie gefahren, dass Kira, Caro und mir erst mal ein ganz schön schlecht war, als wir am Hotel angekommen sind.

– Wir hatten eine kleine Bruchlandung mit dem Heißluftballon. Für die Landung musste man sich auf eine Bank im Korb setzen und an Schlaufen festhalten – da der Korb bei der Landung umkippen kann. Das ist nicht passiert – aber wir sind ziemlich unsanft auf dem Boden aufgeprallt. Nicht wirklich schlimm, aber auch nicht geplant. Zumindest haben wir uns alle gut erschrocken. Haha.
//

– The car ride from the airport to the hotel was horrible. The driver bombed down the windy streets of Provence so fast that Kira, Caro and I felt really sick when we arrived at the hotel.

– We had a little crash-landing with the hot-air balloon ride. We had to sit down for the landing, ’cause it might happen that the basket falls over. That didn’t happen, but we hit the ground pretty ruggedly. It wasn’t that bad, but definitely not planned and it freaked us all. Haha.

 

*in Kooperation mit L’Occitane // in collaboration with L’Occitane *

 

Facebook // Instagram // Pinterest

 

    Add Comment

    Unicorns. Update week 15 | 2017