Edgy Ballerina Chic

Edgy Ballerina Chic II How I met my outfit
metallic purple pleated skirt & "heartbreaker" body
metallic purple pleated skirt & “heartbreaker” body

(EN/DE)

I’m not really into ballet. Purple is one of the colors I like least of all. I prefer my hair loose. But even so I love todays look. And that’s the reason why fashion is that fascinating – it surprises.

There was a time, when I was much more faster disliking a style of clothing, a trend or a specific garment. It’s different today. From time to time there are still trends I think „now way“, for example the infamous Buffalo Boots or the black plastic tattoo-necklaces, that seem to be coming in fashion again. But besides this, almost everything gets its chance.

Today I gave the ballerina look a chance. At least since Sex & the City ballet-looks are up to date. I liked the idea of styling the ballerina look a little more colorful and edgy and fell in love with the combination of the purple metallic pleated skirt and the „heartbreaker“ body. First I thought about wearing my hair loose, but then I decided to go for an all-in-one ballerina look and made the bun.

Shopping Facts

skirt – Lashes of London via Asos (about 29 €)
body – Asos (about 16 €)
shoes – Zara Sale (about 25 €)
____________________________________
Total: about 70 €

 

How do you like the ballerina look? Is there any current trend you dislike? Leave a comment.

edgy ballerina chic look
edgy ballerina chic look
"Heartbreaker" body
“Heartbreaker” body
edgy ballerina chic
edgy ballerina chic
metallic pleated skirt
metallic pleated skirt
Zara Heels
Zara Heels
details: body & skirt
details: body & skirt

 

DE

Ich interessiere mich nicht für Ballett. Lila ist eine der Farben, die ich am wenigsten mag. Meine Haare gefallen mir offen am besten. Aber trotzdem mag ich den heutigen Look ganz besonders gerne. Und genau das ist der Grund, warum Mode so faszinierend ist – sie überrascht.

Früher war ich sehr schnell damit, einen Kleidungsstil, einen Trend oder bestimmte Kleidungsstücke als „ist nichts für mich“ abzustempeln. Heute ist das anderes. Es gibt immer mal wieder Trends oder Kleidungsstücke, bei denen ich denke „no way“, wie z.B. bei den berühmt berüchtigten Buffalo Boots oder den schwarzen Plastik Tattoo-Ketten, die wieder im kommen sind. Aber ansonsten bekommt fast alles seine Chance.

Heute hat der Ballerina-Look seine Chance bekommen. Ballett-Looks sind spätestens seit Sex & the City straßentauglich. Ich mochte die Idee, den Ballerina Look etwas knalliger und mehr edgy zu stylen und habe mich sofort in die Kombination aus dem lila metallic Plissee Rock und dem „Heartbreaker“-Body verliebt! Eigentlich wollte ich meine Haare offen tragen, aber wenn schon Ballerina, dann richtig. Und so ist es doch der Dutt geworden.

Was haltere ihr vom Ballerina-Look? Gibt es momentan Trends, die euch so gar nicht gefallen? Ich freue mich auf eure Kommentare.