Fashion Week Essentials II How I met my outfit II photos: Dana Lohmüller

Fashion Week Essentials

Posted In: Lifestyle | New in

(ENGLISH / DEUTSCH)

Yesterday we arrived in Berlin and the Mercedes Benz Fashion Week starts today. Five interesting, but busy days are ahead. I’m not really talented when it comes to being organized. But to make sure I’ve got at least everything with me I definitely need, I’ve made a little „Fashion Week Essentials“ list:

1. business cards (here by MOO)*

2. external battery (here by Anker)*

3. extra long charging cable (here by Anker)*

4. sunglasses (here by Ray Ban via sunglassesshop.com)*

5. sun care (here by Piz Buin)*

6. hair brush – pocket size (here bei ikoo brush)*

Gestern nachmittag sind wir mit dem ICE in Berlin angekommen. Vor uns liegen fünf spannende (und bestimmt auch anstrengende) Tage auf der Mercedes Benz Fashion Week. Gut, dass ich ein absolutes Organisationstalent bin und meinen Koffer mit Verstand und System gepackt habe… natürlich nicht! Das mit dem Packen ist ja immer so ne Sache – Kleidung habe ich meistens viel zu viel dabei (etwa so, als würde ich Auswandern), aber an die wirklich wichtigen Dinge denke ich oft nicht. Damit mir das diesmal aber nicht passiert, habe ich mir zumindest eine kleine Liste mit ein paar absoluten „Fashion Week Essentials“ erstellt. Und falls ihr die Fashion Week in den nächsten Tagen auch besuchen werdet, könnt ihr hier lesen, was ihr meiner Meinung nach auf keinen Fall Zuhause vergessen solltet:

1. Visitenkarten (hier via MOO)*

2. Externe Batterie (hier von Anker)*

3. extra langes Ladekabel (hier von Anker)*

4. Sonnenbrille (hier von Ray Ban via Sunglassesshop.com)*

5. Sonnencreme (hier von Piz Buin)*

6. Haarbürste für die Handtasche (hier von ikoo brush)*

Fashion Week Essentials II How I met my outfit II photos: Dana Lohmüller
Fashion Week Essentials II How I met my outfit II photos: Dana Lohmüller

business cards by MOO

Of course, you only need business cards, if you come to Mercedes Benz Fashion Week for business. But if you do so, it’s the one thing that should be on the very top your „Fashion Week Essentials“ list. 

This time I decided to search for some special business cards and I stumbled over the young company MOO, that offers a lot of innovative office supplies. You can choose between classical business cards on premium paper, eco business cards and so called „luxe“ business cards that are three times thicker than normal ones and come with an included color seam. And you can choose between normal size and mini size – mine cards only are half sized in heigh. I decided to go for mini „luxe“ cards with a pink color seam and I’m so in love with my new business cards. If you also need some last minute business cards – you can order from mo – fr before 1pm to get your cards the next workday (but of course you have to pay the last minute service).

Visitenkarten von MOO

Visitenkarten braucht ihr natürlich nur, wenn ihr beruflich unterwegs seid – aber dann sollten sie ganz oben auf eurer „Fashion Week Essentials“ Liste stehen. Ich habe ein mal den Fehler gemacht ohne Visitenkarten nach Berlin zu fahren – es gibt kaum unangenehmeres, als Tage lang immer wieder „Sorry, ich habe leider keine.“ sagen und in verständnislose Gesichter schauen zu müssen.

Ich wollte diesmal nicht nur unbedingt Visitenkarten dabei haben, sondern vor allem besondere Visitenkarten anfertigen lassen. Bei meiner Suche bin ich dann auf das junge Unternehmen MOO gestoßen, die viele innovative und hochwertige Büromaterialen anbieten. Neben klassischen Visitenkarten auf Premium-Papier gibt es auch noch Öko-Visitenkarten und die sogenannten „Luxe“ Visitenkarten, die dicker und schwerer, als übliche Visitenkarten sind und dazu noch eine eingebettete Farbnaht haben. Und dann gibt es da noch die Minicards – sie sind nur halb so hoch, wie Standard-Visitenkarten. Nach langem Überlegen habe ich mich für Luxe Minicards mit einer pinken Farbnaht entschieden. Übrigens auch noch extrem cool: die Vorderseite kann man mit verschiedenen Motiven/Designs bestellen. Bis zu sechs sind möglich, ich habe mich letztendlich für zwei verschiedene Designs entschieden. Falls ihr bisher keine Visitenkarten habt oder neue benötigt – wenn ihr von Mo – Fr bis 13:00 Uhr bestellt, liefert MOO auch noch bis zum nächsten Werktag per Express (ist allerdings etwas teurer).

Fashion Week Essentials II How I met my outfit II photos: Dana Lohmüller
FashionWeekEssentials4

external battery by Anker & extra long charging cable by Anker

Who isn’t familiar with this situation: You’re on the go, maybe doing some snapchatting and your battery is low. External batteries can save your life! I used to use the small ones that can charge an iPhone battery at least one time, but to be honest, that’s not enough for a long day. So, I just ordered the 2nd Gen Astro3 external battery by Anker from Amazon and I’m crazy about it now. You can charge your mobile phone about 5 – 6 times and you can also charge three advices at the same time. A display also shows you how much power the external battery has left – just to make sure you can charge it early enough. And because I need to use my iPhone while it’s charging, I also ordered an extra long charging cable by Anker.

Externe Batterie von Anker & Ladekabel von Anker

Das Problem mit dem leeren Handyakku kennen wahrscheinlich alle. (Und alle, die Snapchat benutzen erst recht. Bei Snapchat könnt ihr übrigens meinen kompletten Berlin Aufenthalt verfolgen: howimetmyoutfit). Externe Batterien können uns aber den Tag retten. Bislang habe ich nur kleine externe Batterien mit einer relativ schwachen Leistung benutzt, die mein iPhone maximal 1 x laden konnten. Für einen langen Tag mit viel Instagram, viel Snapchat usw. reicht das aber leider nicht aus. Ich habe mich also nach externen Batterien umgesehen, die weitaus mehr Leistung haben und mit denen man sein Handy mehrfach komplett laden kann. Bei meiner Suche bin ich auf den Hersteller Anker gestoßen, der diverses Lade-Zubehör, u.a. verschiedene externe Batterien anbietet. Ich habe mich für den Anker 2nd Generation Astro 3 12800 mAh externen Akku entschieden und bin mehr als zufrieden. Es können bis zu drei Geräte gleichzeitig angeschlossen werden, das Handy wird blitzschnell wieder geladen und eine kreisförmige Anzeige zeigt immer den aktuellen Ladestand der externen Batterie (damit man diese auch wieder rechtzeitig aufladen kann und es keine bösen Überraschungen gibt). Mit der handlichen externen Batterie kann man sein Handy also problemlos in der Handtasche laden. Damit ich mein Handy aber auch weiterhin benutzen kann, während es an die externe Batterie in meiner Tasche angeschlossen ist, habe ich direkt noch ein extra langes, stabiles Ladekabel von Anker, das mit gold farbenem Nylon umwickelt ist, dazu bestellt. Inzwischen benutze ich es übrigens nur noch, da es aufgrund der Länge super praktisch ist! Hier könnt ihr das Ladekabel von Anker in silber übrigens noch bis Samstag, den 01.08.2015 gewinnen. Die süße Einhorn Handyhülle ist übrigens vom Berliner Label Iphoria.

Fashion Week Essentials II How I met my outfit II photos: Dana Lohmüller

sunglasses

When the sun is shining and it’s more than 30 degrees – you definitely can’t go without your sunnies. I really love colorful ones, but for fashion week it’s important to me to take (additionally) a classical one that fits everything. My classical favorite is the Ray Ban wayfarer I ordered from sunglassesshop.com. 

Sonnenbrille

Ohne Sonnenbrille geht zur Zeit gar nichts. Strahlender Sonnenschein, Temperaturen über 30 Grad – wer seine Sonnenbrille nicht dabei hat, wird es bestimmt bereuen. Aber vermutlich packen die meisten von uns gleich mehrere Modelle ein (an dieser Stelle schließe ich jetzt einfach mal von mir auf andere – ich glaube ich habe sechs Sonnenbrillen im Koffer – Auswandern und so). Kleiner Tipp: Achtet am besten darauf, dass ihr ein zeitloses, klassisches Modell dabei habt, das bequem ist und zu allem passt. Auch wenn ich großer Fan von bunten Sonnenbrillen bin – leider passen sie nicht zu allem. Mein aktueller Allround Favorit ist Ray-Bans klassische Wayfarer, die ich vor ca. 1,5 Wochen bei sunglassesshop.com bestellt habe. Noch mehr Wayfarer-Sonnenbrillen findet ihr übrigens hier.

sun care

Same thing holds true for sun care. When the sun is shining you need to protect your skin. I’m still looking for sun lotion or spray that doesn’t make me feel like being oiled – that’s okay for the beach, but not for Fashion Week Events. During Fashion Week we’re going to test the sun care products by Piz Buin – the Wet Skin spray, the Instant Glow spray and the Tan & Protect Lotion. I’ll keep you updated!

Sonnencreme

Wie gesagt – strahlender Sonnenschein, Temperaturen über 30 Grad – da darf natürlich auch Sonnencreme nicht fehlen. Ganz egal, ob wir am Strand liegen oder uns auf Outdoor Fashion Week Events rumtreiben – Sonnenschutz muss sein. Anders als am Strand, ist mir an dieser Stelle aber besonders wichtig, dass die Sonnencreme nicht fettet und keinen unangenehmen Film auf der Haut hinterlässt – am Strand kann ich damit leben, aber auf Veranstaltungen mag ich mich ungern „ölig“ fühlen. Während der Mercedes Benz Fashion Week werden wir die Sonnenschutz Produkte von Piz Buin testen. Das transparente Wet Skin Spray habe ich bereits vorgestern am See ausprobiert und ich bin total begeistert. Es kann auch auf nasser Haut aufgetragen werden und ist extra wasserfest. Das Spray lässt sich (auch auf nasser Haut) leicht auftragen, zieht schnell ein, ohne einen Film zu hinterlassen, riecht unfassbar gut und das Wichtigste: schützt natürlich wie versprochen vor Sonnenbrand. Das neueste Produkt von Piz Buin ist das Instant Glow Spray, welches einen leichten Goldschimmer hat. Ich habe es bisher auf einem Arm ausprobiert und der Effekt ist wirklich angenehm dezent. Ich werde es die Tage mal am ganzen Körper ausprobieren und euch berichten. Das Produkt, auf das ich aber am meisten gespannt bin, ist die Tan & Protect Lotion, die neben dem Sonnenschutz auch den Bräunungsprozess beschleunigen soll – ganz ohne Selbstbräuner. Ich bin total gespannt, ob der Effekt tatsächlich merklich spürbar ist und ob die Lotion auch für die Fashion Week Tage geeignet ist. Alle Produkte haben übrigens den LSF 30. Tipp: Wichtig ist, dass ihr bei Sonnencremes nicht nur auf den LSF achtet, sondern auch immer darauf, ob sie sowohl vor UVA, als auch vor UVB Strahlen schützen. Update: Bis zum 01.08.2015 könnt ihr hier alle Piz Buin Produkte noch in einer XXL Goodie Bag gewinnen.

hair brush – pocket size

I have this thing with brushes – I really love to carry one in my handbag – just to make sure I can brush my hair every time I feel like I wanna do. My new ikoo brush pocket is especially made for carrying with your handbag. It’s pocket sized and comes with a protection cover. 

ikoo brush

Gerade bei warmen Temperaturen habe ich gerne immer eine Haarbürste in der Handtasche, um mir an einem langen Tag ab und an mal schnell die Haare durchkämmen zu können. Die ikoo brush pocket ist extra für die Handtasche gemacht – kompakt und mit Schutzkappe, damit nichts in den Borsten hängen bleibt. Übrigens lassen sich die Haare mit den Bürsten von ikoo brush extrem leicht durchkämmen – auch nach dem Duschen. Für Zuhause gibt es sie auch noch in normaler Größe.

Fashion Week Essentials II How I met my outfit II photos: Dana Lohmüller Fashion Week Essentials II How I met my outfit II photos: Dana Lohmüller

Facebook // Instagram // Pinterest // Bloglovin’

  • Alina
    06.07.2015

    Sehr gut ausgewählte Essentials 🙂 Ich bin zwar nicht auf der Fashion Week aber ich würde die ganz gleichen Dinge mitnehmen! (ausser die Haarbürste irgendwie steh ich drauf auszusehen, als ob ich eben aus dem Bett gerollt wäre ahoi! :D)
    Aber am besten ist doch das Einhorn-Case oh mein Gott! Will!

    • Dana
      Alina
      14.07.2015

      Haha, das kann ich total verstehen – bei meinen Haaren ist das leider nicht möglich – ich sehe dann eher so aus, als wäre ich gerade durch einen fiesen Sturm gelaufen. 😀

  • Lena
    06.07.2015

    gerade deinen blog entdeckt – gefällt mir echt sehr gut! 🙂
    darf man fragen wo du dieses geniale handycase herhast?

    • Dana
      Lena
      14.07.2015

      Hallo Lena! 🙂 Entschuldige, dass ich erst jetzt antworte. Das Handycase ist vom Berliner Label Iphoria. <3 Die haben auch noch ganz viele andere tolle Handyhüllen! 🙂

  • Sophie
    13.07.2015

    Ich war dieses Mal das erste Mal auf der MBFW und was habe ich natürlich vergessen? Visitenkarten, Ladekabel, und extra Akku! Ich war quasi total am A**** 😀 Aber aus Fehlern lernt man und das nächste mal bin ich schlauer. Tolle Essentials!
    xx
    Sophie

    • Dana
      Sophie
      14.07.2015

      Haha, oh nein – aber den Fehler habe ich beim ersten Mal auch gemacht. 😀

Add Comment

Interior – Wood & Stone Walls
My SUITSUIT Suitcase For MBFWB