Furry Coat & Overknees II How I met my outfit by Dana Lohmüller II photos: Benedikt Napolowski

Furry Coat by Marc Cain & Overknees

Posted In: Favorite Looks | Outfit

(Deutsch / English)

A couple of weeks ago, I already showed you my beloved over knee boots by Buffalo in a classy combination with a trench coat and an oversized sweater. For todays look, I decided to combine the overknees with some cozy knitwear by Marc Cain.

knitwear by Marc Cain

I guess almost everybody knows the label Marc Cain, but maybe I can tell you something knew about it: since recently Marc Cain is my personal tip when it comes to cozy knitwear for this years fall/winter season. Besides the furry coat, the light grey wool dress / sweater also is by Marc Cain. And I can’t even tell how cozy and comfortable both pieces are. While the dress is pretty simple and comes in straight shape, the furry coat is an absolute eye-catcher. Besides that, it’s also warming enough to wear it as a jacket for fall. So, I guess, you’ve got an idea what’s my favorite jacket at the moment!? And I can spoil something: these two items aren’t the only ones I got from Marc Cain. During the next weeks I’m going to show you a lot more items from their current collections.

over knees by Buffalo

I guess I don’t have to talk about over knee boots in general. But if you’re looking for some black ones that truly reach above the knees, I can highly recommend these ones by Buffalo. You can read a little more a bout the boots here.

accessories by Any Di & Madeleine Issing

In my last look I already showed you a small black bag by Any Di and for todays look I decided to go for the bigger one in light grey by Any Di. And while you can also wear the small one as a clutch or hip bag, you cannot only wear the big one as a handbag, but also as a backpack. But if you don’t like the straps, you can of course remove them. And I’ve also attached a super cute bicolored sunglasses case by Any Di (but unfortunately forgot to take my sunnies with me). The jewelry I decided to go for, this time is by Madeleine Issing – if you don’t know her, you should take a look at the online shop. The pieces are very special and absolutely affordable at the same time. I decided to go for a simple golden bracelet and a cool necklace with amethyst. Currently, I’m also flirting with this necklace with milk quartz pendant.

Shopping Facts

furry coat* – Marc Cain (about 450 €)
dress* – Marc Cain (about 500 €)
overknees* – Buffalo via Zalando (about 200 €)
bag* – Any Di (about 749 €)
necklace* – Madeleine Issing (about 40 €)
bracelet* – Madeleine Issing (about 25 €)

How do you like todays look?

Facebook // Instagram // Pinterest // Bloglovin’

Furry Coat & Overknees II How I met my outfit II photos: Benedikt NapolowskiFurry Coat & Overknees II How I met my outfit II photos: Benedikt NapolowskiFurry Coat & Overknees II How I met my outfit by Dana Lohmüller II photos: Benedikt NapolowskiFurry Coat & Overknees II How I met my outfit II photos: Benedikt NapolowskiFurry Coat & Overknees II How I met my outfit II photos: Benedikt NapolowskiFurry Coat & Overknees II How I met my outfit II photos: Benedikt NapolowskiFurry Coat & Overknees II How I met my outfit II photos: Benedikt NapolowskiFurry Coat & Overknees II How I met my outfit II photos: Benedikt NapolowskiFurry Coat & Overknees II How I met my outfit II photos: Benedikt NapolowskiFurry Coat & Overknees II How I met my outfit II photos: Benedikt Napolowski

photos: Benedikt Napolowski

Deutsch

Meine heiß geliebten Overknees von Buffalo habe ich euch ja bereits vor ein paar Wochen in einem klassischen Look mit Trenchcoat und Oversized Sweater gezeigt. Für den heutigen Look habe ich mich entschieden, meine schwarzen Overknees zu einem kuscheligen Fransenmantel und einem hellen Strickkleid von Marc Cain zu kombinieren.

Knitwear by Marc Cain

Das Label Marc Cain dürfte wohl allen ein Begriff sein. Was ihr aber vielleicht nicht wusstet: wenn es um ausgefallene und kuschelige Strickteile geht, ist Marc Cain seit kurzem mein absoluter Geheimtipp. Neben dem auffälligen dunkelgrauen Fransenmantel, ist auch das hellgraue Strickkleid von Marc Cain. Und ich kann euch gar nicht sagen, wie kuschelig die beiden Teilen sind. Während das Kleid eher schlicht gehalten und gerade geschnitten ist (lässt sich dadurch super kombinieren), ist der Mantel hingegen ein echter Hingucker. Abgesehen davon, ist er auch wirklich warm, weshalb ich ihn momentan fast täglich als Jacke trage. Und ich kann euch noch was verraten: die beiden Teile sind nicht die einzigen Schätze, die ich bei Marc Cain ergattern konnte – in den nächsten Wochen werdet ihr also noch so einige Sachen aus den aktuellen Kollektionen zu sehen bekommen.

Overknees by Buffalo

Zu Overknees im Allgemeinen brauche ich wohl nicht mehr viel zu sagen. Falls ihr aber noch auf der Suche nach einem schwarzen Exemplar seid, das auch wirklich über die Knie geht, kann ich euch dieses Modell von Buffalo wärmstens empfehlen. Hier könnt ihr noch mehr über die Buffalo Overknees lesen.

Accessories by Any Di und Madeleine Issing

In meinem letzten Look habe ich euch bereits eine kleine schwarze Tasche vom Label Any Di gezeigt und heute habe ich das größere Modell “M” in hellgrau von Any Di zu meinem Look kombiniert. Besonders cool: Die Bag kann auch als Rucksack getragen werden. Wem das nicht gefällt, der kann die Riemen aber natürlich auch abnehmen. An der Tasche befindet sind noch ein süßes zweifarbiges Sonnenbrillenetui (ich hatte meine Sonnenbrille allerdings Zuhause liegen lassen, als wir die Fotos gemacht haben). Mein Schmuck ist diesmal von Madeleine Issing – falls ihr sie nicht kennt, schaut unbedingt mal im Shop vorbei – dort findet ihr nämlich ganz besondere Stücke zu absolut erschwinglichen Preisen. Ich habe mich für einen schlichten vergoldeten Armreif und eine ausgefallene Kette mit Amethyst entschieden. Aktuell flirte ich noch mit dieser Kette mit Milchquarz Anhänger.

Wie gefällt euch der heutige Look?

Facebook // Instagram // Pinterest // Bloglovin’

Add Comment

Black, Grey & Leather
Grey Knit Dress & Fall Boots