Interior - Wood & Stone Walls II How I met my outfit II photos: left: Egger's Einrichten // right top: Comoglio Architetti // right bottom: Berliner Fliesenmarkt

Interior – Wood & Stone Walls

Posted In: Interior | Random

(ENGLISH/DEUTSCH)

Do you from time to time think about how you would furnish your own house in the future? I mean the beautiful house close to your favorite town, with a huge colorful flower garden, an own pool and a gorgeous terrace where you do barbecues with your friends all summer long!? Well, even if this house isn’t in sight at all, I really love to search for interior inspiration. Dreaming isn’t forbidden. And since Bene and I are going to move in together next year, I’m hoping I can realize at least some of my ideas soon. And until then I’m going to publish some interior inspiration posts from now on. 

It’s always like that – we love to look at things we think we can’t afford / reach. That’s why I mostly don’t feel attracted to wallpapers or wall paints when it comes to wall design. It’s more like that special wall designs catch my attention. Some days ago I had a look at the homfiy website with lots of interior inspiration and found this article about wood and stone walls. „Aww, that’s an apartment I would love to move in some day.“ But obviously you can easily attach stone and wood panels additionally. Of course, that’s logical, but I kind of didn’t think about before.

Interior - Wood & Stone Walls II How I met my outfit II photo:  Vollmilch. Das Architekturbüro.

Interior – Wood & Stone Walls II How I met my outfit II photo: Vollmilch. Das Architekturbüro.

Interior - Wood & Stone Walls II How I met my outfit II photo:  BS - Holzdesign GmbH

Interior – Wood & Stone Walls II How I met my outfit II photo: BS – Holzdesign GmbH

wood walls

„If you wanna have wood walls, you need to move into a wooden hut.“ It seems that I sometimes don’t really think far. Nuts – of course, walls can easily be faced with wooden panels – both completely and partly. Wooden walls make rooms appear more friendly and warm. Even a small wood panel can already change the appearance of a room. And with a little skill and patience you can in fact do it yourself. All you need to do is apply a chipboard to the wall and face it with wooden pieces. That’s definitely on my DIY list for next year. If you don’t like to do it yourself – at the homify website you’ll find a lot of experts that offer customized panels.

Interior - Wood & Stone Walls II How I met my outfit II photo:  Berliner Fliesenmarkt

Interior – Wood & Stone Walls II How I met my outfit II photo: Berliner Fliesenmarkt

Interior - Wood & Stone Walls II How I met my outfit II photo:  Egger's Einrichten

Interior – Wood & Stone Walls II How I met my outfit II photo: Egger’s Einrichten

stone walls

Who doesn’t dream of an apartment with bakestone walls? And isn’t this bedroom just perfection? I would immediately trade my bedroom for this one. Natural stone walls can be tiled. I guess that’s a little more work than applying a wood panel to a wall. By the way, natural stone tiles look great for kitchens, as well. But I think I won’t find an apartment in Cologne where I can choose the kitchen tiles. But if you’re going to move into an apartment / a house where you have the choice – think of natural stone tiles! I guess it would also look cool for bathrooms.

You could also buy wall papers with stone or wood prints, as well. Of course, it’s not the same at all, but maybe it’s cool for a start (or for my current student apartment).

 

DEUTSCH

Stellt ihr euch auch von Zeit zu Zeit vor, wie ihr später mal euer eigenes Haus einrichten würdet? Dieses riesige Haus ganz in der Nähe eurer Lieblingsstadt, mit einem großen, bunten Blumengarten, eigenem See und einer traumhaften Terrasse, auf der ihr den ganzen Sommer lang Grillpartys feiert!? Auch wenn dieses Haus noch lange nicht in Sicht ist, schaue ich mir liebend gerne stundenlang Interior Ideen im Internet an. Träumen ist ja erlaubt. Aber da Bene und ich nächstes Jahr zumindest zusammen in eine Wohnung ziehen werden, hoffe ich, dass ich ganz bald ein paar meiner Wünsche umsetzen kann. Und bis dahin wird es auf meinem Blog ab sofort immer mal wieder Interior Posts geben.

Natürlich schaut man sich am allerliebsten das an, was man nicht hat oder von dem man denkt, dass man es nicht haben könnte. Wenn es um die Wandgestaltung geht sind es also selten Tapeten oder Wandfarbe, von denen ich mich angezogen fühle, sondern eher besondere Wände. Vor ein paar Tagen bin ich auf die homify Webseite gestoßen, die viele, tolle Interior Ideen, u.a. für Steinwände und Holzwände liefert. „In so eine Wohnung würde ich auch gerne mal einziehen.“ war mein erster Gedanke. Aber offensichtlich kann man Stein- und Holzverkleidungen auch nachträglich an Wände anbringen. Eigentlich logisch, hatte ich aber nie drüber nachgedacht.

Holzwände

“Wenn Du eine Holzwand haben möchtest, musst Du in eine Holzhütte ziehen.” Manchmal denke ich wohl nur von zwölf bis mittag. Totaler Quatsch – natürlich lassen sich Räume ganz einfach komplett oder auch nur teilweise mit Holz verkleiden. Durch Holzwände wirken Räume viel freundlicher und wärmer. Schon ein kleines Wandelement kann einem Raum das Gewisse etwas verleihen. Wer ein bisschen Geschick und Geduld mitbringt, kann das Wandelement sogar selbst machen. Eine Spanplatte wird an der Wand befestigt und auf dieser werden Holzelemente verleimt. Steht auf jeden Fall schon mal auf meiner DIY Liste für nächstes Jahr! Wer die Holzverkleidung lieber nicht selber machen möchte, findet auf homify.de die entsprechenden Experten, die Holzelemente auf Maß anfertigen.

Steinwände

Wer träumt nicht von einer Wohnung mit Backsteinwänden? Und ist das Schlafzimmer, das ihr oben seht, nicht einfach perfekt? Ich würde mein Schlafzimmer auf jeden Fall sofort dagegen eintauschen. Wände aus Naturstein können übrigens gefliest werden – vermutlich ist das etwas aufwendiger, als eine Holzverkleidung anzubringen. Auch als Küchenspiegel sieht Naturstein toll aus – aber mir ist schon klar, dass ich wohl in Köln keine Wohnung finden werde, bei der ich mir neue Küchenfliesen aussuchen darf. Aber falls ihr zufällig vor habt, bald in eine Wohnung einzuziehen, die renoviert wird, denkt auf jeden Fall noch mal über Steinwände nach. Bestimmt auch im Badezimmer cool.

Es gibt übrigens auch Tapeten mit Holz- oder Stein Print. Natürlich lange, lange nicht so cool, wie echte Holz- oder Steinwände, aber vielleicht schon mal ein Anfang (für meine Studentenwohnung).

Falls ihr Lust auf noch mehr Interior Ideen habt oder auf der Suche nach Experten seid, die euch bei der Umsetzung eurer Wünsche und Ideen helfen, werdet ihr auf homify.de bestimmt fündig.

*sponsored post*

    Add Comment

    Light Blue Is My Summer Color!
    Fashion Week Essentials