L'Alyana Ninh Van Bay | Nha Trang | Werbung
Nha Trang, Vietnam

L’Alyana Ninh Van Bay – Nha Trang | Werbung

Posted In: Travel

Während unserer 5-wöchigen Vietnamreise durften Benni und ich auch zwei unvergessliche Nächte in dem Luxusresort L’Alyana Ninh Van Bay in Nha Trang verbringen. Wer unseren Vietnam Roadtrip verfolgt hat, weiß, dass wir ansonsten fast ausschließlich in wirklich preiswerten Homestays und Hostels übernachtet haben. Auf den ersten rund 1.300 km von der Hauptstadt Hanoi bis zur Küstenstadt Nah Trang haben wir innerhalb von 2,5 Wochen Vietnam so authentisch wie nur möglich kennen und lieben gelernt. Das Luxusresort L’Alyana konnte uns noch einmal mehr vor Augen führen, welch’ malerische Natur es in Vietnam zu entdecken gibt und welch’ wundervolles Land wir gerade bereisen. Während wir auf unserem Roadtrip schon das Gefühl hatten, unser persönliches Paradies in den Bergen und kleinen Dörfern Vietnams gefunden zu haben, konnten wir hier die Schönheit des Landes nochmal fernab vom turbulenten Alltag erleben und genießen. #Seelebaumelnlassen

L'Alyana Ninh Van Bay | Nha Trang | Werbung

L’Alyana Ninh Van Bay – Arrival in Paradise

 

Where the jungle meets the sea… heißt es auf der L’Alyana Website und ich könnte nicht besser beschreiben, was uns in der wunderschönen Bucht Ninh Van Bay erwartete. Die private Bucht, in der sich das weitläufige Luxusresort L’Alyana erstreckt, liegt etwa 30 Autominuten südlich vom Zentrum Nah Trangs. Das Resort wird  leidenschaftlich von Dschungel und Meer umarmt, sodass die Bucht nur per Boot erreicht werden kann.  Aus diesem Grund befindet sich die Rezeption des Resorts an der gegenüberliegenden Küste. Von der Freiluft Rezeption mit atemberaubender Aussicht startet ihr euren L’Alyana Aufenthalt also mit einer 15-minütigen Überfahrt. Und wir können euch sagen – es fühlt sich wirklich wie eine Fahrt ins Paradies an.

 

In der Bucht angekommen, erwartete uns ein Resort, das so unfassbar liebevoll und durchdacht in seine traumhafte Umgebung integriert wurde, dass wir uns auf Anhieb wohl gefühlt haben. Alle Gebäude sind sehr dezent und natürlich gestaltet, sodass wir zu keinem Zeitpunkt den Eindruck hatten, uns in einem konstruierten Resort wiederzufinden. Ob Restaurant, Hotelbar, Spa-Bereich oder Fitnessräume – jedes einzelne Gebäude “verschwindet” quasi in seiner natürlichen Umgebung. Und obwohl wir bei weitem nicht die einzigen Gäste waren, hatten wir, wenn wir nicht gerade im Restaurant saßen, fast durchweg das Gefühl, ganz privat und für uns alleine zu sein. L’Alyana hat bei der Gestaltung des Resorts besonderen Wert auf offenes und großzügiges Design und die Verwendung von Naturmaterialien gelegt, sodass ihr in jeder Situation in Kontakt mit der Natur steht. Übrigens ist L’Alyana eines der wenigen Luxusresorts weltweit, das mit seinem offenen Designkonzept auch von Schlüsseln und Schlüsselkarten absieht. Das mag für den ein oder anderen vielleicht erst mal seltsam klingeln, jedoch können wir euch bestätigen, dass auch dies zum Freiheitsgefühl, welches man im L’Alyana Resort verspürt, beiträgt. Abgesehen davon, dass die Gebäude grundsätzlich schon sehr luftig platziert sind, ist eure Villa je nach Villentyp aber auch nochmal entweder durch eine lange Holztreppe oder hohe Bambustore vom restlichen Resort separiert, sodass gar nicht erst die Notwendigkeit einer abschließbaren Tür besteht.
 

L'Alyana Ninh Van Bay | Nha Trang | WerbungRock, lagoon or beach villa – it’s your choice!

 
Im Luxusresort L’Alyana wohnt ihr ausschließlich in traumhaften und geräumigen Villen. Ihr könnt aber zwischen insgesamt drei Villentypen wählen: Hill Rock Pool Villa, Beach Front Pool Villa und Lagoon Pool Villa. Wir wurden von L’Alyana in eine der Hill Rock Pool Villen eingeladen und wer unsere Insta Stories gesehen hat, der weiß, wie sprachlos wir beim Anblick dieser waren, als wir sie zum ersten Mal betreten haben. (Das komplette Video gibt es auf unserem separaten Reiseblog Kaffeefahrten.com.)

 

Eine Holztreppe führt euch einige Meter in den Dschungel in eine Art Baumhaus, das sich über drei Ebenen und 90 qm erstreckt. Kennt ihr das Gefühl, wenn ihr in einer Sauna über das warme, weiche Holz streichelt? Den angenehmen Geruch und das wohlig warme Gefühl? Am ehesten würden wir so wohl die Atmosphäre in der Hill Rock Villa beschreiben. Ihr möchtet einfach Barfuß laufen. 🙂 Dazu noch das sanfte Rauschen der Blätter ringsherum und der Geruch des Meeres, der morgens durch die Fenster getragen wird. Ein massiver Felsen im Rücken gibt euch das Gefühl von Sicherheit und Geborgenheit und wird als natürliches Designelement immer wieder kreativ in Szene gesetzt. So ist beispielsweise die Badewanne lediglich durch eine beinahe unsichtbare Scheibe von der direkt dahinter liegenden Felswand getrennt. Nach vorne heraus bieten tropische Bäume und Sträucher völlige Diskretion, ohne dass ihr euch auch nur einen Moment eingesperrt fühlt. Get naked! Die Sicht über die atemberaubende Bucht kann von der erhöhten Position aus sogar noch mehr denn je genossen werden. Wehend weiße Moskitonetze und nur fünf Stufen vom Bett in den privaten, blau glitzernden Pool ergänzen das hier völlig aufgehende Konzept, einen Ort des Wohlfühlens zu schaffen. Dies ist die Hill Rock Pool Villa. Und ihr seht schon – wir haben uns auf den ersten Blick Hals über Kopf in unsere Villa verliebt.
 

L'Alyana Ninh Van Bay | Nha Trang | Werbung

Zusätzlich durften wir auch einen Blick in eine der ebenerdigen Lagoon Pool Villen werfen – vom Stil her ganz anders, aber genauso umwerfend. Hier könnt ihr z.B. in einer freistehenden Badewanne aus Naturstein ein Bad im Freien genießen, förmlich vom Bett aus in euren eigenen Pool springen oder von der großzügigen Sonnenterrasse den Blick über die Lagune, den Strand und das Meer schweifen lassen. Genau wie die Hill Rock Pool Villen, verfügen die Lagoon Pool Villen über ein Schlafzimmer und haben eine Fläche von ca. 126 – 150 qm. Es gibt allerdings auch noch drei Grand Lagoon Pool Villen mit je zwei Schlafzimmern und einer Fläche von 236 qm. Whaaat?

 

Da die Beach Front Pool Villen alle ausgebucht waren, konnten wir leider keinen Blick in eine erhaschen. Wie bereits erwähnt – Privatsphäre wird bei L’Alyana sehr groß geschrieben und so ist keine der Villen einsehbar. Hier könnt ihr aber alles über die Beach Front Pool Villen, die jeweils zwei Schlafzimmer haben und sich auf 185 qm erstrecken, lesen.

 

Mir ist es schon fast unangenehm zu erwähnen, dass zu jeder Villa auch ein Butler gehört, der euch bei jeglichen Anliegen zur Verfügung steht.

 

Wer auf Frühstück im Bett steht, kann sich übrigens ein üppiges Frühstück in die Villa bringen lassen (haben wir natürlich gemacht). Aaaaber – verpasst auch auf keinen Fall das Frühstücksbuffet. Es gleicht nämlich eher einem Frühstücksfestmahl mit dem besten Ausblick und allem, wirklich allem, was ihr euch nur vorstellen könnt. Wir sehnen uns immernoch immer mal wieder zu diesem Frühstücksbuffet zurück.

 

Kleiner Tipp: In allen Villen findet ihr natürlich sämtliche Kosmetikartikel, Kaffee & Tee, aber vor allem auch die leckersten Kekse der Welt und die beste Anti-Moskito Lotion, die uns je untergekommen ist. Also, wir haben uns den halben Liter Lotion in eine Plastikflasche abgefüllt und auf unseren weiteren Roadtrip mitgenommen. Sorry @L’Alyana und Ciao Moskitos!

L'Alyana Ninh Van Bay | Nha Trang | Werbung

L'Alyana Ninh Van Bay | Nha Trang | Werbung

Don’t dream it, do it!

 

L’Alyana lässt auch bei seinem Angebot an Aktivitäten und Ausflügen keine Wünsche offen. Von sportlichen Aktivitäten, wie Hiking und Tauchen, über kulturelle Einblicke in die Traditionen Vietnams bis hin zu romantischen Picknicks und Dinners an außergewöhnlichen Orten. Wir durften ein wunderschönes Picknick an einem privaten Wasserfall und ein unvergessliches Dinner auf einem kleinen, traditionellen Fischerboot inkl. Sonnenuntergang auf offenem Meer genießen. Zwei Erlebnisse, die romantischer und unvergesslicher nicht sein könnten. Apropos Romantik – L’Alyana eignet sich mit seinem besonderen Augenmerk auf Privatsphäre und Ruhe auch ganz besonders gut für Hochzeitsreisen. Falls wir uns mal trauen uns zu trauen, wissen wir jedenfalls schon, wohin es für uns geht. Familien kommen aber natürlich auch nicht zu kurz – am Resortstrand können sich Kinder unter Aufsicht austoben und zahlreichen sportlichen Aktivitäten nachgehen. Daneben gibt es auch etliche Ausflüge, die sich für die ganze Familie eignen. Und wer die Umgebung ein bisschen auf eigene Faust erkunden mag, dem stehen kostenlos Mountainbikes zur Verfügung. Wir können euch übrigens auch einen Ausflug in die turbulende Innenstadt von Nha Trang empfehlen. Ein hauseigenes L’Alyana Bootshuttle steht euch jeden Tag zu bestimmten Uhrzeiten für den Transfer zur Verfügung.

 

L'Alyana Ninh Van Bay | Nha Trang | Werbung

When should you go?

 
Natürlich sofort. Nein, Spaß – hier lest ihr alles über die idealen Reisezeiten für Vietnam. Wir können euch einen Aufenthalt im L’Alyana Ninh Van Bay Resort jedenfalls von ganzem Herzen empfehlen. Obwohl es sich um ein absolutes Luxusresort handelt, dem es nicht nur an nichts fehlt, sondern das vielmehr noch alle Erwartungen übertrifft, sind die Preise vergleichsweise günstig. So zahlt ihr je nach Saison und Villengröße (2-5 Personen) etwa zwischen 280 € und 600 € pro Nacht inkl. Frühstück. Tipp: wer nicht in eine ganze Woche Luxusresort investieren will, aber dennoch Lust hat, ein paar unvergessliche Tage im L’Alyana Resort zu verbringen, der kann es wie wir machen und noch ein paar Tage in der Küstenstadt Nha Trang verbringen. Hier gibt es zahlreiche Hostels und Mittelklasse Hotels, die den Geldbeutel nicht überstrapazieren. Wo wir gerade beim Thema Kosten sind, gibt es auch noch eine Sache, die wir erwähnen möchten. Euch muss bewusst sein, dass ihr euch in einem abgelegenen Resort befindet und ihr euch nicht so einfach selbst mit Mahlzeiten und Getränken versorgen könnt’. Das Essen ist ausgezeichnet, die Preise aber deutlich höher als üblich für Vietnam. Eine (wirklich ausgezeichnete) Spaghetti Bolognese kostet so etwa 15 €. Es mag sein, dass ihr in den touristischen Städten ebenfalls Restaurants mit vergleichsweise hohen Preisen findet, aber im Vergleich zu den für Vietnam typischen Streetkitchens, wo eine Mahlzeit zwischen 1,50 € und 3,00 € kostet, sprechen wir dann eben von höheren Preisen. Plant also zur Sicherheit auf jeden Fall ein bisschen mehr Budget für die Verpflegung ein – denn selbst wenn ihr erst mal vor habt, mehrfach Tagesausflüge in die Stadt zu machen, werdet ihr schnell feststellen, dass L’Alyana ein so wunderschöner Ort ist, dass ihr ihn eigentlich nicht mehr verlassen möchtet.
 

L'Alyana Ninh Van Bay | Nha Trang | Werbung

*in Kooperation mit L’Alyana Ninh Van Bay*

Facebook // Instagram // Pinterest

    Add Comment

    Gewinnspiel: Get ready for Valentine’s Day with KISS lashes & nails | Werbung
    amba Taipei Songshan hotel | Werbung