Leopard Print & Jungle Drums

Leopard Prints & Jungle Drums

(EN/DE)

„My heart is beating like a jungle drum.“ There are so many different pattern – checked, striped, dotted, floral pattern, snake pattern, tiger pattern… But none of them divides the minds the way the leopard pattern does. And none of them makes so many women hearts leap for joy. Either you love it or you hate it. There’s nothing in between. But there’s a fine line between top and flop.

Besides the garments itself, you can also go wrong with a super cool leopard piece by combining it the wrong way. If you’re invited to a bad-taste-party and you’ve got a leopard pattern piece inside your wardrobe – that’s half the battle. And I swear you’ll find a hundred ways to style it horrible – suitable to the occasion.

I really do love the leopard pattern and I’m always attracted to these pieces. But that doesn’t mean, I’m not standing in front of my mirror from time to time asking myself, if I may have crossed the top-line. Because there aren’t any rules! I thought about it for a long time. Is there any rule that will keep you from looking like a (you now what I mean)? But, no. There isn’t. Because it also depends on the type of person, what’s ok and what’s not. I could even imagine to combine a golden mini skirt, red heels and a black leather jacket with a leopard shirt – so long as the right person’s wearing it.

My leopard twin set definitely is a lot leopard for one look, but hey, that’s the sale thing again. When I saw these two pieces at the asos sale, I didn’t listen to reason and just bought them. Afterwards I’m really happy about my decision, because I’m not only loving the shirt and the shorts in combination, I also like them combined with some other pieces.

Shopping Facts

shirt – Oh My Love via Asos (about 18 €)
shorts – Oh MY Love – Asos (about 26 €)
bag – Zara (about 70 €)
shoes – Zara Sale (about 20 €)
____________________________________
Total: about 134 €

 

How do you like my leopard look? Top or flop? Leave a comment. <3

Get the Look:



leopard shirt & shorts, black sandals and fringed bag
leopard shirt & shorts, black sandals and fringed bag
Hey, read my lips, 'cause all they say is "Kiss, kiss, kiss, kiss, kiss!"
“Hey, read my lips, ’cause all they say is “Kiss, kiss, kiss, kiss, kiss!”
"Hey, I can't stop my feet. Ebony and ivory and dancing in the street."
“Hey, I can’t stop my feet. Ebony and ivory and dancing in the street.”
"rakatungtungrakatungonburubummbummbumm"
“rakatungtungrakatungonburubummbummbumm”
"Hey, it’s cause of you The world is in a crazy, hazy hue."
“Hey, it’s cause of you. The world is in a crazy, hazy hue.”
details: black fringed bag & golden bracelets
details: black fringed bag & golden bracelets
details: leopard shorts & sandals
details: leopard shorts & sandals
"Hey, I’m in love. My fingers keep on clicking to the beatin' of my heart."
“Hey, I’m in love. My fingers keep on clicking to the beatin’ of my heart.”

DE

„My heart is beating like a jungle drum.“ Es gibt unzählige Muster – kariert, gestreift, gepunktet, Blumenmuster, Schlangen-Muster, Tiger-Muster… Aber keines spaltet so sehr die Geister wie das Leoparden-Muster. Aber auch kein anderes Muster lässt so viele Frauenherzen höher schlagen. Entweder hasst man es oder man liebt es. Dazwischen gibt es nichts. Was es allerdings gibt, ist ein schmaler Grad zwischen Top und Flop.

Von den einzelnen Kleidungsstücken ganz abgesehen, kann auch ein super cooles Teil, falsch kombiniert, ganz schnell zum Flop werden. Wer zu einer Bad-Taste-Party eingeladen ist und ein Teil mit Leoparden Muster im Schrank hängen hat, hat damit auf jeden Fall schon mal die halbe Miete und wird unzählige Möglichkeiten finden, es dem Anlass entsprechend grauenvoll zu stylen.

Ich liebe übrigens Leoparden Muster und fühle mich immer magisch von diesen Teilen angezogen. Das bedeutet aber nicht, dass ich nicht hin und wieder auch vorm Spiegel stehe und mich frage, ob ich gerade jenseits der Top-Grenze stehe. Es gibt nämlich keine Regeln, an die man sich halten kann. Ich habe wirklich lange überlegt. Gibt es Regeln, die einen davor schützen, so auszusehen wie (na, ihr wisst schon)? Aber, nein, es gibt sie einfach nicht. Es ist nämlich auch immer eine Frage des Typs, was geht und was nicht. Selbst einen goldenen Minirock, rote Heels und eine schwarze Lederjacke kann ich mir sehr gut zu einem Leopraden-Shirt vorstellen, wenn es von der richtigen Person getragen wird.

Mein Leoparden Zweiteiler ist auf jeden Fall schon mal ganz schön viel Leo für einen Look, aber hey, da sind wir wieder beim Sale Thema. Ich habe den Zweiteiler bei Asos im Sale entdeckt und da setzt die Vernunft gerne mal aus. Im Nachhinein bin ich aber super glücklich, dass ich ihn gekauft habe, ich finde das Shirt und die Shorts nämlich nicht nur in Kombination super, sondern auch einzeln.

Was meint ihr zu meinem Leo-Look? Top oder Flop? Ich freue mich auf eure Kommentare.