Favorite Looks, Outfit
Kommentare 4

New Year – New Me | House of Envy

New Year - New Me with House of Envy | How I met my outfit by Dana Lohmüller | photos: Thomas Rauhut

( Deutsch / English )

Ihr Lieben, auch hier auf dem Blog möchte ich euch noch mal ganz offiziell ein Frohes Neues Jahr wünschen!! Und mit dem ersten Look in 2017 stelle ich euch unter dem Motto “New Year – New Me” das neue Taschenlabel House of Envy vor. <3

//

Sweethearts, first I’d love to wish you a Happy New year again!! And the first look in 2017 is all about the new bag label House of Envy and the topic “New Year – New Me”. <3

Label to watch: House of Envy

House of Envy – das ist seit 2016 das neue Label der Fritzi GmbH aus Hannover. Unter dem Motto “Be proud! Be envy!” präsentiert das Label mit seinen modischen Taschen und Accessoires erschwinglichen Luxus.

Und die aktuelle Kollektion hat es in sich: ob Shopper, Clutch oder Crossbody-Bag – die Kollektion ist luxuriös, modisch und kosmopolitisch. Mit House of Envy lassen sich die Looks der Stars perfekt nachstylen. Übrigens good to know: die komplette Kollektion ist absolut tierfrei .

Für meinen ersten Look in 2017 habe ich mich für das House of Envy Modell “Fabulous Shopper” in schwarz entschieden. Der Shopper ist der absolut perfekte Begleiter für den Alltag – modisch, klassisch und dazu auch noch praktisch. Vielleicht habt ihr es auf Instagram mitbekommen – ich war letzte Woche für ein paar Tage in London, um meinen Geburtstag zu feiern und bei der Gelegenheit habe ich meinen neuen Shopper direkt auf seine Alltagstauglichkeit getestet. Abgesehen davon, dass die Bag super hochwertig und elegant ist, ist sie durch ihre Größe und den abnehmbaren Trageriemen auch perfekt für jede Tour in die City geeignet. Also, ich bin sicher, dass dies nicht die erste und letzte House of Envy Bag bleibt, die ich euch hier vorstelle. :)

New Year – New Me

Aber was hat es mit dem “New Year – New Me” Motto auf sich? Um ehrlich zu sein gehöre ich nicht zu denen, die konkrete Vorsätze fürs neue Jahr formulieren. Aber wenn ich so auf das vergangene Jahr zurück blicke, gibt es natürlich Dinge, die ich in Zukunft besser, ausgiebiger und leidenschaftlicher machen könnte. Wenn ich also einen Vorsatz für 2017 formulieren müsste, dann wäre es einfach noch ein bisschen mehr ich selbst zu sein. Genau das machen, wonach mir ist, mal was riskieren, weniger grübeln, mehr lachen, einfach weniger Wert auf die Meinung anderer legen und noch mehr auf mich selbst hören. Ganz nach dem Motto: “Be proud! Be envy!”. Und genau deshalb passt das Label House of Envy auch so gut zu meinem 2017-Ich – die Taschen von House of Envy sind erschwinglicher Luxus – und einfach man selbst sein zu können ist für mich ebenso erschwinglicher Luxus. <3

New Year - New Me with House of Envy | How I met my outfit by Dana Lohmüller | photos: Thomas Rauhut

New Year - New Me with House of Envy | How I met my outfit by Dana Lohmüller | photos: Thomas Rauhut

New Year - New Me with House of Envy | How I met my outfit by Dana Lohmüller | photos: Thomas Rauhut

New Year - New Me with House of Envy | How I met my outfit by Dana Lohmüller | photos: Thomas Rauhut
photos: Rauhut Photography <3

Label to watch: House of Envy

House of Envy – that’s the brand bag new label by the Fritzi GmbH from Hannover. Under the motto “Be proud! Be envy!”, the label presents fashionable and luxurious bags and accessories, that are affordable at the same time.

And I swear you gonna love their current collection: shopper, clutches, crossbody-bags – the collection is absolutely luxurious, fashionable and cosmopolitical. With the styles by House of Envy, you’ll be able to dress up like your favorite stars. And good to know: all pieces are vegan!! <3

So, for my first look in 2017 I decided to go for the House of Envy model “Fabulous Shopper” in black. The shopper is absolutely perfect for everyday life – fashionable, elegant and so convenient. Maybe you’ve noticed on Instagram that I went to London last week to celebrate my birthday and during these days I was able to test the shopper for it’s suitability for daily use. Besides it’s high quality and elegant style, the bag’s also perfect for every city tour. It’s big enough to take all the things we need with us and the adjustable carrying strap makes it super convenient. What more could we ask for!? <3

New Year – New Me

But what about the “New Year – New Me” motto? To be honest, I don’t belong to the ones, that frame specific New Year’s Eve resolutions. But when I turn around and look back at the past year, I for sure see some things that I could do better, more often or with more passion in the future. So, when I’d need to form just one New Year’s Eve resolution, I think it would just be trying to still be a bit more myself. Do what I want to do, risk something from time to time, ponder a little less, laugh a little more, just pay a little less value upon others opinion and listen a little more to myself. True to the motto: “Be proud! Be envy!”.  And that’s exactly why the label House of Envy perfectly fits my 2017-me – their bags are affordable luxury and deciding to just be yourself is affordable luxury as well. <3

 

*in Kooperation mit House of Envy // in collaboration with House of Envy *

Facebook // Instagram // Pinterest // Bloglovin’

 

You may also like:

4 Kommentare

  1. Huch, das sieht aber kalt aus! :o Ich persönlich würde das glaube ich nicht mal mit eine hässlichen dicken Strumpfhose aushalten bei den aktuellen Temperaturen.. Aber es sieht trotzdem supergut aus! Die Tasche gefällt mir sehr gut, ich mag die cleane Form und das schöne Leder :)
    Liebe Grüße, Laura
    // Blondebunana

Hinterlasse einen Kommentar zu Laura Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>