Pink Business II How I met my outfit

Pink Business

Posted In: Outfit

(English / Deutsch)

A couple of weeks ago, when we had been to the SARAR store event in Düsseldorf, I spotted this dark pink long blazer and fell in love immediately. It’s pretty difficult to find colored blazers of high quality, because most blazers come in muted colors, like black or grey. But there are so many ways to style interesting looks with colored blazers.

Pink Business

To be honest, pink isn’t a famous business color and it for sure doesn’t fit any business matter, but if you have an artistically job or you like to wear blazers during leisure time, you don’t necessarily have to go for black or grey ones. Colored blazers, tail coats or long blazers make your look both easygoing and chic. So long as you go for the right model – quality, style and material are pretty important. Soft flowing fabrics look a lot more classy and elegant than cotton or linen. Bargains are good, but if your blazer also looks like a bargain, you should let it be. Because what a black blazer may forgive, quickly looks „trashy“ for a colored one. I would also recommend dark shades, like dark green, dark red or dark pink – that also automatically looks a lot more elegant and is easier to combine (especially for fall / winter).

My Pink Business Look

To „cool“ down the complete look, I combined my pink long blazer by SARAR with high waist denim shorts by American Apparel. Then I decided to go for my new oversized blouse by 0039 Italy with black pattern and my dark red pumps by Buffalo. I remember my mommy always shaked her head when I used to combine pink and red and today I would agree for some cases. But the dark red pumps by Buffalo perfectly fit the blazers inner lining. To create a connection, I just rolled up the blazers sleeves. By the way, because the red Buffalo pumps aren’t that high they’re pretty comfortable. And to make the look even a little more unusual I decided to go for my grey suede fringed bag by Neat to., that you can also find in some more colors here. (By the way, I already published a look with the black blag here.)

Shopping Facts

long blazer* – SARAR (sale about 130 €)
denim shorts* – American Apparel (about 60 €)
pumps* – Buffalo (about 100 €)
blouse* – 0039 Italy (about 179 €)
fringed bag* – Neat to. (about 70 €)

How do you like todays „Pink Business“ Look? And how do you like colored blazers in general?

Facebook // Instagram // Pinterest // Bloglovin’

Pink Business II How I met my outfit Pink Business II How I met my outfit Pink Business II How I met my outfit Pink Business II How I met my outfit Pink Business II How I met my outfit Pink Business II How I met my outfit Pink Business II How I met my outfit Pink Business II How I met my outfit Pink Business II How I met my outfit Pink Business II How I met my outfit Pink Business II How I met my outfit

Deutsch

Vor einigen Wochen habe ich auf dem SARAR Event in Düsseldorf diesen wunderschönen Longblazer in dunklem pink entdeckt und musste ihn unbedingt mitnehmen. Hochwertige Blazer in knalligen Farben sind nämlich gar nicht so leicht zu finden – bei Blazern dominieren in den Läden ja eher gedeckte Farben wie schwarz und grau. Dabei lassen sich mit farbigen Blazern viele spannenden Looks stylen.

Pink Business

Zugegebenermaßen ist Pink nicht gerade die Business Farbe schlechthin und sie eignet sich mit Sicherheit auch nicht für jede berufliche Angelegenheit. Wer aber einen künstlerischen Beruf ausübt oder auch in seiner Freizeit nicht auf Blazer verzichten möchte, der muss nicht unbedingt zum klassischen Schwarz greifen – farbige Blazer, Sakkos und Longblazer lassen einen Look locker, aber dennoch schick wirken. Vorausgesetzt man greift zum richtigen Modell – Schnitt, Material und Qualität sind hier ganz entscheidend. Fließende Stoffe sehen automatisch eleganter aus, als Baumwolle oder Leinen. Schnäppchen sind natürlich toll, aber wenn man dem farbigen Blazer seinen Schnäppchenpreis auch ansieht, dann besser nicht. Denn was ein schwarzer Blazer vielleicht noch verzeihen mag, sieht bei farbigen Blazern schnell „trashy“ aus. Ich persönlich würde auch eher zu dunkleren Tönen, wie dunkelgrün, dunkelrot oder eben dunkelpink raten – auch das wirkt automatisch eleganter und lässt sich zudem leichter kombinieren (vorallem für diesen Herbst / Winter).

My Pink Business Look

Ich habe mich zu meinem pinken Longblazer von SARAR für eine High Waist Denim Shorts von American Apparel entschieden, um den Look ein bisschen cooler wirken zu lassen. Dazu habe ich meine neue Oversized Bluse von 0039 Italy mit schwarzem Gittermuster und meine roten Lackpumps von Buffalo kombiniert. Meine Mama hat früher immer den Kopf geschüttelt, wenn ich Rot und Pink zusammen kombiniert habe und in manchen Fällen gebe ich ihr im Nachhinein auch Recht. Allerdings passen die dunkelroten Buffalo Pumps perfekt zum Innenfutter des Longblazers – um eine Verbindung zu schaffen, habe ich also die Ärmel hochgekrempelt. Die Pumps sind übrigens zur Abwechslung mal nicht ganz so hoch und dadurch auch super bequem. Um den Look noch ein bisschen ausgefallener zu stylen, habe ich mich dann für meine graue Wildleder Fransentasche von Neat to. entschieden, die es hier auch noch in anderen Farben gibt. (Einen Look mit dem schwarzen Modell könnt ihr euch übrigens hier anschauen.)

Wie gefällt euch dieser Pink Business Look? Was haltet ihr generell von farbigen Blazern?

Facebook // Instagram // Pinterest // Bloglovin’

Add Comment

Philips VisaPure Anti-Unreinheiten & Gewinnspiel
Review: Stylish Earphones by Sudio Sweden