Street Style X myClassico – MBFWB III

Casual Street Style X myClassico II How I met my outfit

(ENGLISH/DEUTSCH)

If you follow me on Instagram, you may have seen this look a couple of days ago. Actually, I wore this look for the last day of Mercedes Benz Fashion Week Berlin, but because it’s one of my absolute favorites, I decided to show you today in detail. (That means there are a lot more MBFWB looks I’m going to show you soon.) For the most part, this look arose in collaboration with one of my favorite online premium fashion shops – myClassico. By the way, here’s a great post on their blog. Only the Michael Kors shoes come from my favorite shoe online shop Görtz.

myClassico

The online store myClassico is my insiders’ tip when it comes to premium fashion labels – that’s why I had been super happy that I got the chance to style a look for Fashion Week in collaboration with myClassico. By having a look at the myClassico online shop, you’ll quickly notice that each and every label and piece of clothing is carefully selected. They have countless „must have“ pieces – the decision has been pretty tough, but in the end I decided to go for a cool and casual street style look.

the perfect casual street style look

I love looks that seems to be simple, but yet cool and stylish. Just like you didn’t give any thought to your look. My inspiring example when it comes to cool street style looks is Miranda Kerr. Again and again she looks perfectly styled without looking perfectly styled. Does it make any sense? Yes, it does. Her daily looks (here’s a selection on pinterest) always look cool and stylish – but nevertheless it always seems like her look just randomly happened. And that’s the most important trick: Think about your look, but give the impression you didn’t do at all.

Denim is always good for a start – because, honestly, what’s cooler and more casual than a piece of denim clothing!? That can be a good fitting jeans, but also any other piece of clothing. But it always depends on quality, looks and shape. Denim is not like another. I picked this loose fit denim long blouse by Drykorn. By the way, my second tipp: It’s easier to style a casual and cool look, when you go for one skinny piece of clothing and one loose fit one. That means, either skinny pants and a wide shirt or a skinny shirt and wide pants. Of course, skinny / skinny or wide / wide can work as well, but it’s a lot more difficult to find a fitting combination. Here you’ll find some tips about how to style boyfriend jeans.

Because the denim shirt comes in loose fit, I decided to go for these black skinny pants in leather look by 7 for all mankind. I can highly recommend the 7 for all mankind pants – they’re not low priced, but quality and fitting are worth it.

Sunnies. Sunnies automatically make your look appear more cool and casual – provided that they fit your look. The typical sunnies by Ray Ban, for example, work all the time. But if you find it too boring or too expensive, you should definitely check out the sunglasses by Le Specs. Le Specs is one of my current favorite sunglasses labels – their sunnies aren’t only stylish, but also affordable. I decided to go for the Le Specs model BANDWAGON in tortoise.

The eye-catcher of the look are the pieces by Michael Kors. I fell in love with this cross body leather bag in python look. Cross body bags automatically appear a little cooler than, for example, clutches – just because you wear them across the shoulder.

And as chance would have it, I found the fitting Michael Kors python look sandals at Görtz. Obviously, I didn’t wear square stacked heels for some time, because I had been super surprised how comfortable the shoes are. Besides the python look, the golden details also make the sandals very special. If I’m looking for special shoes, I mostly visit Görtz first, because they have a huge assortment of shoes and brands.

Shopping Facts

denim shirt* – Drykorn via myClassico (about 99 €)
pants* – 7 for all mankind via myClassico (about 219 €)
bag* – Michael Kors via myClassico (about 195 €)
sunnies* – Le Specs via myClassico (about 60 €)
shoes* – Michael Kors via Görtz (about 160 €)
_______________________________

How do you like the look?

 *in collaboration with myClassico.com *

Facebook // Instagram // Pinterest // Bloglovin’

Casual Street Style X myClassico Casual Street Style X myClassico II How I met my outfitCasual Street Style X myClassico II How I met my outfit Casual Street Style X myClassico II How I met my outfit Casual Street Style X myClassico II How I met my outfitCasual Street Style X myClassico II How I met my outfitCasual Street Style X myClassico II How I met my outfit

DEUTSCH

Falls ihr mir auf Instagram folgt, habt ihr diesen Look vielleicht schon entdecken können. Es ist zwar eigentlich der Look vom letzten Tag in Berlin (wir sind hier noch lange nicht fertig mit den MBFW Looks), aber da er auch einer meiner liebsten Looks ist, wollte ich ihn euch heute schon im Detail zeigen. Der Look ist zum Großteil in Kooperation mit dem Premium Fashion Onlineshop myClassico entstanden – hier findet ihr auch direkt einen tollen Beitrag auf ihrem Blog. Nur die Schuhe von Michael Kors habe ich über mein Lieblingsschuhgeschäft Görtz bestellt.

myClassico

Der Onlineshop myClassico ist übrigens einer meiner Geheimtipps, wenn es um Premium Fashion Labels geht – es hat mich also ganz besonders gefreut, dass ich im Rahmen der Fashion Week einen Look mit myClassico umsetzen durfte. Wenn ihr euch mal bei myClassico umseht, werdet ihr schnell merken, dass alle Labels und Produkte mit viel Liebe ausgewählt sind und unzählige „Muss ich unbedingt haben“- Pieces dabei sind – die Entscheidung ist mir also nicht leicht gefallen, aber letztendlich habe ich mich für einen lässigen Street Style Look entschieden.

Der perfekte Casual Street Style Look

Ich mag es am liebsten, wenn Looks unkompliziert, aber dennoch cool und stylish aussehen. In etwa so, als hätte man sich keine Gedanken um sein Outfit gemacht. Mein absolutes Style-Vorbild, wenn es um coole und lässige Street Styles geht, ist übrigens Miranda Kerr. Sie schafft es immer wieder, top-gestylt auszusehen, ohne top-gestylt auszusehen. Moment mal, macht das Sinn? Ja! Ihre Alltagslooks (hier eine Auswahl auf Pinterest) sehen immer stylish und cool aus – aber trotzdem hat man den Eindruck, als wäre der Look einfach so passiert. Und genau das ist der Trick für den perfekten Casual Street Style Look: Mach dir Gedanken um deinen Look, aber lass es so aussehen, als hättest du dir keine gemacht!

Denim ist immer ein guter Anfang – es gibt kaum etwas lässigeres, als ein cooles Jeansteil. Das kann natürlich eine gut sitzende und hochwertige Jeans sein, oder aber auch ein anderes Teil aus Denim. Wichtig sind hier  Qualität, Waschung und Schnitt – Denim ist nicht gleich Denim. Ich habe mich für meinen Look für ein locker geschnittenes, helles Jeanshemd von Drykorn entschieden. Es ist aber nicht nur locker geschnitten, sondern auch aus sehr weichem Material – wäre das Hemd eng geschnitten oder der Stoff zu steif, hätte der Look in der Form nicht funktioniert. Übrigens mein zweiter Tipp: Es ist einfacher, einen lässigen und coolen Look zu stylen, wenn ein Kleidungsstück eng und das andere weit ist. Also entweder weite Hose, enges Shirt oder enge Hose, weites Shirt. Eng /eng oder weit / weit kann natürlich auch funktionieren – es ist hier aber schwieriger eine geeignete Kombination zu finden. (Hier findet ihr übrigens noch ein paar Tipps, wie ihr Boyfriend Jeans am besten kombiniert.)

Da mein Jeanshemd ja schon weit geschnitten ist, habe ich mich für diese schwarze Skinny Hose von 7 for all mankind in strukturierter Lederoptik entschieden. Die Hosen von 7 for all mankind kann ich euch übrigens total empfehlen – sie sind zwar nicht ganz günstig, sitzen aber unfassbar gut und sind qualitativ sehr hochwertig.

Sonnenbrillen. Sonnenbrillen lassen einen Look ebenfalls automatisch cooler und lässiger wirken – vorausgesetzt sie passen zum Look. Was natürlich immer geht sind die klassischen Modelle von Ray Ban. Wem das zu langweilig oder zu teuer ist, sollte sich mal die Le Specs Sonnenbrillen ansehen. Le Specs gehört aktuell zu meinen absolut liebsten Sonnenbrillen Labels – die Sonnenbrillen sind nicht nur stylish, sondern mit meist um die 60 Euro auch absolut erschwinglich. Ich habe mich für das Le Specs Modell BANDWAGON in Tortoise entschieden.

Um dem Look ein bisschen Farbe und einen kleinen Hingucker zu verleihen, habe ich mich für diese Ledertasche von Michael Kors in Brauntönen und Phyton Optik entschieden. Crossbody Bags wirken ebenfalls automatisch lässiger, als Clutches oder Henkeltaschen – einfach aus dem Grund, weil man sich die Taschen lässig um die Schulter hängt.

Und wie der Zufall so wollte, habe ich bei Görtz die passenden Schuhe in Phyton Optik von Michael Kors entdeckt. Offensichtlich habe ich lange keine Sandaletten mit Blockabsatz getragen – ich war nämlich hin und weg, wie bequem die Schuhe sind. Neben der Phyton Optik sind auch die goldenen Details ein richtiger Hingucker. Bei Görtz schaue ich übrigens immer als erstes, wenn ich bestimmte Schuhe suche – die Auswahl ist riesig und man wird fast immer fündig.

Wie gefällt euch der Look? Seid ihr auch Fans von lässigen Street Style Looks?

 *in Kooperation mit myClassico.com *

Facebook // Instagram // Pinterest // Bloglovin’