Lazy Sunday: Wellness-Tag mit Stadt-Parfümerie Pieper

Lazy Sunday: Wellness-Tag mit Stadtparfümerie Pieper

DE

Tage, an denen ich nichts erledigen muss sind sehr selten geworden, fast ausgestorben. Obwohl ich versuche, alles Wichtige unter der Woche zu erledigen, heißt es am Wochenende: Lernen und Vorbereiten. Und selbst wenn das mal nicht nötig ist, gibt es in der eigenen Wohnung immer was zu tun – Aufräumen, Wäsche waschen, Putzen und und und. Zwischen all dem Alttagsstress vergessen wir manchmal uns Zeit für uns zu nehmen, einen ganzen Tag lang wirklich einfach mal zu entspannen, ohne zwischendurch auf die To-Do-Liste zu schielen. Mir fällt das sehr schwer, ich habe immer gefühlte 100 Dinge im Hinterkopf, die ich noch erledigen muss. Aber Erholung ist wichtig – für unseren Körper und unsere Seele. Und deshalb brauchen wir ab und an einen Tag, an dem wir uns um die wichtigste Sache kümmern – um uns selbst!

So ein Wellness-/ Erholungstag beginnt für mich mit: Ausschlafen! Einmal ausgeschlafen tapse ich dann zufrieden in meinem Lieblingspyjama in die Küche und bereite ein gemütliches Frühstück für Bene und mich vor. Brötchen, Croissants, gekochte Eier, frische Früchte, Müsli, frisch gepresster Orangensaft, Kaffee – an so einem Tag muss es einfach alles geben! Aber nicht, dass ihr einen falschen Eindruck bekommt – an meinem „Ich habe mir vorgenommen, gesünder zu leben.“ muss ich noch arbeiten – meistens isst Bene nämlich die gesunden Sachen und ich beschränke mich auf Kaffee, Orangensaft, Ei, Brötchen und Croissants mit Marmelade.

Nach dem Frühstück geht’s dann zum Wellness-Programm. Ich liebe Gesichtsmasken, nicht nur, weil sie der Haut gut tun, sondern auch, weil sie so lustig aussehen und sogar noch lustiger aussehen, wenn Bene sie auf dem Gesicht hat. Ich habe mich gestern für eine Avocado Gesichtsmaske entschieden, die besonders für trockene Haut geeignet ist. Bene hat die Erdbeeren Gesichtsmaske verpasst bekommen, wollte aber nicht fotografiert werden, weil sie, um ehrlich zu sein, eher nach Sonnenbrand, als nach Maske aussieht. Gesichtsmasken sind ganz einfach selbst zu machen – es gibt unzählige Rezepte. Ich habe aber auch immer ein paar gekaufte Zuhause, damit ich sie auch auch mal spontan auftragen kann. Wer auf Naturkosmetik wert legt, sollte z.B. mal die Masken von Dr. Hauschka ausprobieren.

Maniküre und Pediküre dürfen natürlich auch nicht fehlen. Zuerst mache immer ein Peeling, welches mit grobkörnigem braunen Zucker, Avocado und Honig auch ganz schnell selbst gemacht ist.

Um richtig zu entspannen, liebe ich es zu Baden. Ganz klassisch, mit Schaumbad und Kerzen. Meine Lieblingskerzen sind übrigens die Yankee Candles, die zwar leider nicht ganz günstig sind, aber dafür umso besser riechen. Was Haarkuren angeht bin ich absolut nicht festgelegt und probiere einfach immer wieder neue aus. Genauso beim Körperpeeling und bei der Bodylotion. Ganz oben auf meiner Liste der Dinge, die ich mal ausprobieren möchte stehen die Produkte von 4711, die ich bei meiner Online-Shoppingtour entdeckt habe. Hat jemand von euch Erfahrungen damit?

Um den Tag gemütlich ausklingen zu lassen, hat jeder so seine eigene Methode, viele lesen ein Buch, andere schauen sonntags gerne den Tatort, wieder andere hören Musik, Bene und ich spielen gerne Playstation und Wii. Ganz oben auf unserer Liste stehen: COD Ghosts, Tekken, Mario Kart, NFS Hot Pursuit usw. Und damit ist es offiziell: Ja, ich bin ein Nerd.

Alles, was ihr für einen perfekten Wellness-Tag braucht, findet ihr bei der Stadt-Parfümerie Pieper / hier. Ihr solltet unbedingt mal vorbei schauen, da es neben meinen geliebten Yankee Candles, auch viele andere Marken, die nicht überall erhältlich sind, bei Pieper gibt, wie z.B. Sally Hansen, Dr. Hauschka und Kiehl’s. Aber nicht nur deswegen lohnt sich ein Besuch – die Stadt-Parfümerie Pieper ist ein inhabergeführtes Familienunternehmen, welches viel Erfahrung mitbringt und großen Wert auf Qualität legt. Falls ihr eine persönliche Beratung wünscht, gibt es neben dem Online-Shop der Stadt-Parfümerie Pieper auch noch über 100 Filialen.

Wochenrückblick:

Das Highlight: Natürlich zum einen der Wellness-Tag und die lustige Erkenntnis, dass ich mit einer Avocado Gesichtsmaske aussehe wie Shrek oder eine Erbse. Ich finde, mein Kopf ist so und so ein bisschen klein geraten und so grün erinnert er mich noch mehr an eine Erbse. Bene mag mein Erbensköpfchen aber. Zum anderen: Mein letztes Outfit hat bei Lookbook zum ersten Mal über 100 „Hypes“ bekommen… ja, über so was freut man sich als Neublogger. Genau wie über den tollen Artikel bei styleranking. Und die Sonne ist auch zurück – könnte eine Woche schöner sein!?

Der Buhmann: Trommelwirbel…eine Woche ohne Buhmann! Abgefahren!

Wochenvorschau:

Für nächste Woche habe ich wieder zwei Outfits eingeplant. Das erste ist schon startklar, das andere ist noch nicht fertig. Aber ich bin zuversichtlich. Donnerstag wird um 18:00 Uhr natürlich Fußball geschaut. Habt ihr gesehen, wie süß Manuel Neuer vorgestern gegrinst hat, nachdem er sich „verworfen“ hat? Nächsten Sonntag kommt natürlich wieder ein neuer Lazy Sunday – bis jetzt habe ich aber noch keine konkrete Idee. Habt ihr evtl. Wünsche, Ideen, Anregungen? Schreibt mir einfach.

Wie sieht euer perfekter Wellness-Tag aus? Welche Erfahrungen habt ihr mit der Stadt-Parfümerie Pieper gemacht? Was waren die Highlights eurer Woche? Gab es bei euch einen Buhmann? Ich freue mich auf eure Kommentare!

– In Kooperation mit Stadt-Parfümerie Pieper – 

Avocado Gesichtsmaske für trockene Haut
Avocado Gesichtsmaske für trockene Haut
Erbeeren Gesichtsmaske für trockene und fettige Haut
Erbeeren Gesichtsmaske für trockene und fettige Haut
Erfrischend im Sommer: Wasser mit Zitrone.
Erfrischend im Sommer: Wasser mit Zitrone.
Peeling für Hände und Füße.
Peeling für Hände und Füße.